Autofahrer retten 75-Jährigem in Göggingen das Leben

Ein Polizist und ein anderer Autofahrer haben einem 75-Jährigen in Göggingen am Freitag das Leben gerettet. Einem Mann war am Nachmittag in der Bürgermeister-Auernhammer -Straße ein Wagen aufgefallen, dass mitten auf der Straße stand und andere blockierte. Der 75-Jährige Fahrer des Wagens war am Steuer zusammengebrochen. Mithilfe eines Defibrillators aus einer nahe gelegenen Apotheke gelang es dem Mann und einem Polizisten in Zivil, den 75-Jährigen zu reanimieren. Er wurde in die Augsburger Uniklinik gebracht. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/autofahrer-retten-75-jaehrigem-in-goeggingen-das-leben-185481/
2020-09-07T06:55:30+01:00
HITRADIO RT1