Autos krachen frontal ineinander: 25.000 Euro Schaden

In Brunnen-Kaltenherberg ist ein schwerer Verkehrsunfall ohne Verletzte passiert. Gegen Mittwochmittag wollte eine 35-Jährige die Staatsstraße auf Höhe Kaltenherberg überqueren. Sie übersah aber, dass eine 32-Jährige in einem VW-Bus Vorfahrt Vorfahrt hatte. Die Autos krachten frontal ineinander, dabei wurde auch noch ein Straßenschild beschädigt. Die beiden Frauen blieben unverletzt. An den beiden Autos entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.(erl)

800 800
https://www.rt1.de/autos-krachen-frontal-ineinander-25-000-euro-schaden-56187/
2018-02-16T05:46:28+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg