Autoschlüssel weg: Mann kickt am Zeugplatz mit Grillhähnchen

In Augsburg hat ein 30-Jähriger sein Auto mit laufendem Motor am Zeugplatz stehen lassen. Das bemerkte ein Verkehrsüberwacher und rief die Polizei. Diese zog den Schlüssel ab und nahm ihn mit. Der Fahrzeugbesitzer kam kurz darauf zurück und war über die Notiz am Auto so wütend, dass er ein Grillhähnchen auf den Boden warf und in Richtung eines Verkehrsüberwachers kickte. Laut Polizei war der Mann auch gegenüber den Streifenpolizisten uneinsichtig. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/autoschluessel-weg-mann-kickt-am-zeugplatz-mit-grillhaehnchen-200924/
2020-12-04T14:18:53+01:00
HITRADIO RT1