B300 bei Schrobenhausen gesperrt

Die B300 bei Schrobenhausen ist seit heute von der Augsburger Straße bis zum Mitterweg für den Verkehr gesperrt. Außerdem könnt ihr die Abfahrten „Schrobenhausen Süd“ und „Mitte“ nicht nutzen. Grund sind Sanierungsarbeiten. Die Fahrbahn bekommt eine neue Asphaltschicht, außerdem wird die Abbiegespur in Richtung Mühlried erweitert. In eineinhalb Wochen wird dann der nächste Bauabschnitt gesperrt. Die Arbeiten kosten gut eine Million Euro. Die Kosten trägt der Bund. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/b300-bei-schrobenhausen-gesperrt-181357/
2020-08-03T11:04:43+02:00
HITRADIO RT1