B300-Sperrung: offizielle Freigabe in zweieinhalb Wochen

Seit vier Jahren läuft der Ausbau der B300 zwischen Dasing und Aichach. In zweieinhalb Wochen soll die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden. Rund 28 Millionen Euro sind in das fünf Kilometer lange Teilstück investiert worden. Gefährliche Kurven und Kuppen wurden entfernt und die Strecke begradigt. Vor allem im Bereich des Gallenbacher Bergs hatten sich immer wieder schwere und tödliche Verkehrsunfälle ereignet. Am 21. September werden Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und die bayerische Vekehrsministerin Ilse Aigner die B300 offiziell freigeben. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/b300-sperrung-offizielle-freigabe-in-zweieinhalb-wochen-76409/
2018-09-05T05:59:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg