B300-Umleitung bei Waidhofen: Tempo 30 kommt!

Auf der Umleitung der B300-Baustelle bei Waidhofen gilt bald Tempo 30. Das Staatliche Bauamt reagiert damit auf die Beschwerden der Anwohner von Königslachen und Mühlried. Dort gibt es wegen der Komplettsperrung der B300 deutlich mehr Verkehr als sonst. Außerdem rüstet das Bauamt noch mal in Sachen Beschilderung nach. Viele Autofahrer hatten an den ersten Tagen die Hinweistafeln nicht beachtet – deshalb sollen jetzt zusätzliche leuchtende Schilder bereits in der Nähe von Pörnbach aufgestellt werden. Die B300 ist wegen Asphaltarbeiten noch etwa 2,5 Wochen dicht. In eineinhalb Wochen wird`s dann noch enger: Ab dem 24. Juni kommt die nächste Straßensperrung zwischen Schrobenhausen und Mühlried dazu. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/b300-umleitung-bei-waidhofen-tempo-30-kommt-102288/
2019-06-13T06:02:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg