B300 zwischen Dasing und Aichach offiziell für den Verkehr freigegeben

Nach vier Jahren Bauzeit ist die B300 zwischen Dasing und Aichach endlich vierspurig befahrbar. Das fünf Kilometer lange Teilstück wurde heute offiziell von Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer freigegeben. Scheuer betonte die Wichtigkeit der Maßnahme:

Durch den Ausbau der B300 wurden auch verschiedene Unfallschwerpunkte, wie der Gallenbacher Berg, entschärft. Pro Tag sind auf der Strecke über 25.000 Fahrzeuge unterwegs. (cg)

 

800 800
https://www.rt1.de/b300-zwischen-dasing-und-aichach-offiziell-fuer-den-verkehr-freigegeben-78353/
2018-09-21T18:11:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg