Baby bei Unfall auf der B16 bei Neuburg verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Neuburg ist am späten Abend ein Baby verletzt worden. Ein 29-Jähriger Autofahrer war zusammen mit seiner Frau und ihrem einen Monat alten Baby auf der B16 unterwegs. Eine 20-Jährige wollte mit ihrem Auto die B16 überqueren und übersah dabei den Wagen der jungen Familien. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde das Baby leicht verletzt. Es wurde mit seiner Mutter ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Autos entstand ein Totalschaden. Bei dem Unfall war Öl ausgelaufen, deshalb musste die Feuerwehr die Straße reinigen.(cg)

800 800
https://www.rt1.de/baby-bei-unfall-auf-der-b16-bei-neuburg-verletzt-113130/
2019-10-15T06:14:05+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg