Bagger-Diebe in Königsbrunn fliegen auf – wegen eines Schuhs

Zwei 16-jährige Jugendliche haben Samstag Nacht betrunken einen Bagger geklaut und damit eine Spritztour unternommen. Ein Autofahrer alarmierte die Polizei, weil der tonnenschwere Bagger sehr unsicher die Umgehungsstraße um Königsbrunn entlangfuhr. Die beiden Jungen überfuhren schließlich einen Gartenzaun, stellten den Bagger dort ab und flüchteten. Die Polizei setzte sogar einen Hubschrauber ein, um die Täter zu finden – zunächst ohne Erfolg. Die Jugendlichen wurden erst geschnappt, als die beiden am nächsten Tag an den Tatort zurückkehrten. Einer der beiden hatte dort einen Schuh verloren und wollte ihn wieder holen.

800 800
https://www.rt1.de/bagger-diebe-in-koenigsbrunn-fliegen-auf-wegen-eines-schuhs-10950/
2016-12-12T09:45:02+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg