Bagger löst bei Arbeiten in Lechhausen Brandbombe aus dem 2. Weltkrieg aus

In Lechhausen ist an diesem Mittwoch bei Bauarbeiten eine Brandbombe explodiert. Ein Baggerfahrer hatte die Bombe aus dem 2. Weltkrieg bei Aushubarbeiten beschädigt. Dadurch trat Phosphor aus und entzündete sich. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr rückte an und Entsorgte die Überreste. In Augsburg werden bei Bauarbeiten immer wieder Bomben aus dem 2.Weltkrieg gefunden. Vor zwei Jahren mussten am ersten Weihnachtsfeiertag über 50.000 Menschen wegen einer Bombenentschärfung ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Es war einer der größten Evakuierungsaktionen in der Geschichte Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/bagger-loest-bei-arbeiten-in-lechhausen-brandbombe-aus-dem-2-weltkrieg-aus-80964/
2018-10-18T06:43:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg