Bahnhalt Hörzhausen ist vorerst kein Thema mehr

Das erklärte heute der Schrobenhausener Bürgermeister Karl-Heinz Stephan. Er habe vor kurzem ein Gespräch mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft geführt. Dabei sei herausgekommen, dass der Bahnhalt Hörzhausen aktuell nicht dringend notwendig sei. Außerdem soll laut Stephan auch die Taktung der Züge in Schrobenhausen erstmal nicht verändet werden. Der Schrobenhausener Rathauschef ist enttäuscht von den Entscheidungen. Die BEG habe ihm gegenüber betont, erst bayernweit einen stabilen 1-Stunden-Takt aufbauen zu wollen; dann gehe es an weitere Projekte. Heute (23.10.) Abend soll im Stadtrat über die Sanierung des Bahnhofs geredet werden. Hier geht es darum, die Bahnsteige an die Züge anzupassen und den Bahnhof barrierefrei zu machen. Bis das in die Tat umgesetzt werden kann, werden aber laut Stephan noch mindestens zwei Jahre vergehen. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/bahnhalt-hoerzhausen-ist-vorerst-kein-thema-mehr-81346/
2018-10-23T13:21:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg