Bald weniger Staus in Augsburg? Neues Parkleitsystem kommt

Bis Jahresende soll in Augsburg ein neues Parkleitsystem installiert sein, nächsten Monat beginnen die Arbeiten dafür. Es kostet sechs Millionen Euro. Den Großteil davon bezahlt der Freistaat Bayern. Die Förderung ist jetzt in trockenen Tüchern. Das hat der Landtagsabgeordnete Johannes Hintersberger mitgeteilt. Über 100 Anzeigetafeln zeigen Autofahrern dann den schnellsten Weg zu einem Parkplatz. Die Stadt hofft, dass dadurch weniger Autos unterwegs sind, die einen Parkplatz suchen. Das Parkleitsystem hatte sich jahrelang verzögert, weil das Tiefbauamt kein Personal dafür hatte. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/bald-weniger-staus-in-augsburg-neues-parkleitsystem-kommt-124055/
2020-02-06T07:00:43+02:00
HITRADIO RT1