Bald wieder lange Wartezeiten an Bahnschranken in Memmingen und dem Unterallgäu

Bis zu 25 Minuten lang vor einer verschlossenen Schranke stehen, das ist nervig. Genau darauf müssen sich Memminger und Unterallgäuer künftig einstellen, denn: Für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau gibt es die ersten Testfahrten mit elektrischen Zügen. Wann genau muss man mit Staus vor Schranken rechnen? Franz Lindemair von der Bahn:

Sobald es genaueres gibt, erfahrt ihr es bei uns. Ab Ende September soll es losgehen. In die 155 Kilometerlange Strecke wurde bislang eine halbe Milliarde Euro investiert.

800 800
https://www.rt1.de/bald-wieder-lange-wartezeiten-an-bahnschranken-in-memmingen-und-dem-unterallgaeu-187068/
2020-09-15T17:13:17+02:00
HITRADIO RT1