Baseballschläger-Attacke auf Mutter und Großmutter in Pöttmes: 26-Jähriger hat sich geäußert

Am Montag hat ein 26-Jähriger in einem Ortsteil von Pöttmes seine Mutter und seine Großmutter mit einem Baseball-Schläger attackiert und beide lebensgefährlich verletzt – der Zustand der Opfer ist weiter kritisch, so die Polizei. Die 51 und 70 Jahre alten Frauen wurden Montagabend schwerverletzt in Kliniken geflogen. Der 26-Jährige hat zu der Tat eine Aussage gemacht. Das hat die Staatsanwaltschaft gegenüber RT1 gesagt. Das Motiv des jungen Mannes ist noch unklar – man versuche jetzt, herauszufinden, wie es zu der Tat kommen konnte. Was der Mann gesagt hat, könne man noch nicht mitteilen. Der 26-Jährige sitzt wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung seit Montagabend in Haft, sein Motiv ist noch unklar. Wie inzwischen bekannt wurde, war er nach der Attacke zunächst zu einer Bekannten im Lankreis Augsburg gefahren – er dachte, er habe seine Opfer getötet. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/baseballschlaeger-attacke-auf-mutter-und-grossmutter-in-poettmes-opfer-weiter-in-kritischem-zustand-96881/
2019-04-04T09:55:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg