Bau der Elefantenanlage im Augsburger Zoo könnte bald beginnen

Im Augsburger Zoo könnte bereits im Frühjahr 2018 mit dem Bau der neuen Elefantenanlage begonnen werden. Nach einer europaweiten Ausschreibung ist jetzt ein Architekt für den Bau des neuen Geheges gefunden. Der Augsburger Planer hat bereits das Pavianhaus und die Nashornanlage im Augsburger Zoo entworfen. Die Elefantenanlage soll modernisiert und vergrößert werden, um die Tiere artgerechter zu halten. Das neue Gehege kostet rund sechs Millionen Euro. Zwei Millionen steuert die Stadt dazu. Der Rest soll über Spenden finanziert werden.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/bau-der-elefantenanlage-im-augsburger-zoo-koennte-bald-beginnen-29150/
2017-06-13T07:05:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg