Bauarbeiten an Gersthofer Mittelschule verzögern sich erneut

Die Fertigstellung der Mittelschule Gersthofen könnte sich weiter verzögern. Die Bauarbeiten sollten bis Mitte November fertig werden, der Termin wurde jetzt auf Dezember verschoben. Grund ist der Estrich. Schon seit einigen Monaten gibt es Qualitätsprobleme. Deshalb wurden mittlerweile bereits drei Gutachter beauftragt. Die Stadt ist mit der Qualität allerdings noch nicht zufrieden. Und solange kann etwa mit den Bodenlegearbeiten nicht begonnen werden. Auch mit der Lüftung gibt es derzeit offenbar Probleme. Die Schüler sollen ab Januar in der neuen Mittelschule unterrichtet werden, ob der Zeitplan eingehalten werden kann, ist derzeit noch fraglich. Das Projekt soll fast 33 Millionen Euro kosten. (erl/az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/bauarbeiten-an-gersthofer-mittelschule-verzoegern-sich-erneut-44031/
2017-10-20T14:21:47+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg