Bauarbeiten für die FCA-Stadionfassade beginnen

An der FCA-Arena haben die Bauarbeiten für die Stadionfassade begonnen. Laut einer Mitteilung des FCA soll sie im Frühjahr kommenden Jahres fertig sein. Zunächst geht es mit Malerarbeiten los, bei denen die Fassade in einem dunkleren Grauton gestrichen wird, der im Kontrast zur Beleuchtung steht. In der derzeitigen Länderspielpause haben außerdem die Vorarbeiten für ein neues Verwaltungsgebäude begonnen. Ob die Baustelle beim kommenden Heimspiel am 19. November für Beeinträchtigungen sorgt, will der FCA rechtzeitig bekannt geben. (jeh/dc)

800 800
https://www.rt1.de/bauarbeiten-fuer-die-fca-stadionfassade-beginnen-7064/
2016-11-14T09:14:28+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg