Bauarbeiter attackieren Anwohner

Zwei Bauarbeiter aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen haben einen Anwohner an einer Baustelle attackiert. Die Männer waren in Buxheim zwischen Ingolstadt und Neuburg am einem Bau tätig. Der Anwohner bemerkte am Morgen die zwei Männer in seinem Garten und forderte sie laut Polizeibericht auf, sein Grundstück zu verlassen. Der Streit darüber gipfelte darin, dass einer der beiden Arbeiter dem 44-Jährigen eine Wasserwaage überzog. Die zerbrach dabei. Anschließend stießen sie den Mann in die über einen Meter tiefe Baugrube. Man habe ihn zudem getreten und versucht, mit der Spitzhacke auf ihn einzuschlagen, sagte der Mann aus. Erst eine Nachbarin konnte den Streit beenden. Jetzt ermittelt die Polizei. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/bauarbeiter-attackieren-anwohner-43236/
2017-10-12T13:57:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg