Bauarbeiter in Augsburg schwer verletzt

Auf einer Baustelle in der Nagahama-Allee ist am Montagmorgen gegen 7 Uhr ein Arbeiter schwer verunglückt – die Feuerwehr musste ihn mit einem Flaschenzug befreien. Bei Beton-Arbeiten wurde der Mann zwischen der Gussform für den Beton und der Betonwand selbst eingeklemmt. Er wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr musste anrücken und einen Flaschenzug an die Drehleiter bauen. Die ragte 20 Meter weit über die Baustelle. Der Mann wurde mit einer Korbtrage herausgehoben. Erst dann konnte er ins Krankenhaus gebracht werden. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/bauarbeiter-in-augsburg-schwer-verletzt-58888/
2018-03-12T16:42:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg