Baumfällarbeiten für neuen Medizincampus an der Augsburger Uniklinik starten

Die Vorbereitungen für den neuen Medizin-Campus an der Augsburger Uniklinik laufen auf Hochtouren. Heute beginnen auf dem Gelände zwischen dem Krankenhaus und dem Stadtberger Virchow-Viertel die Baumfällarbeiten. Anschließend wird das Areal noch mal auf archäologische Funde und auf Kampfmittel untersucht. Wenn es keine Verzögerungen gibt, ist dann Jahr nächstes Jahr Baubeginn für ein Lehr- und ein Forschungsgebäude auf dem Campus. In spätestens vier bis fünf Jahren sollen die Neubauten fertig sein. Bis dahin werden die Studenten größtenteils in der ehemaligen Kinderklinik unterrichtet. Gleich zu Beginn des Campus-Projekts werden nach Angaben des Staatlichen Bauamts außerdem 150 Stellplätze gebaut. Daran gibt es aber Kritik: Viele bezweifeln, dass die geplanten Stellplätze für alle Studenten, das Lehrpersonal und zusätzliche Forschungs-Mitarbeiter reichen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/baumfaellarbeiten-fuer-neuen-medizincampus-an-der-augsburger-uniklinik-starten-90917/
2019-02-01T05:49:39+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg