Baumheilerin soll 177 Jahre alter Eiche helfen

Eine Baumheilerin ist zurzeit die letzte Hoffnung der Stadt Aichach im Nachbarlandkreis. Dem ältesten Baum der Stadt macht ein Pilz mächtig zu schaffen. Und das obwohl die 177 Jahre alte Eiche schon Kriege, Unwetter und Bauarbeiten überstanden hat. Die Heilerin versorgt den Baum jetzt mithilfe eines Verbands mit Vitaminen und Mineralien. Das hat auch schon bei anderen Bäumen geholfen. Die Eiche ist außerdem fester Bestandteil des Aichacher Stadtwappens. (eh) 

800 800
https://www.rt1.de/baumheilerin-soll-177-jahre-alter-eiche-helfen-124089/
2020-02-06T11:48:46+02:00
HITRADIO RT1