Baustart für die zweite Donaubrücke in knapp vier Jahren geplant

Die Bauarbeiten für die zweite Donaubrücke bei Joshofen könnten in knapp vier Jahren starten. Das hat Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling jetzt bei einer Pressekonferenz gesagt. Die Kosten für die Brücke und die Ostumfahrung belaufen sich nach aktuellem Stand auf 62 Millionen Euro. Den Verlauf der drei Kilometer langen Straße über das Klärwerk nach Joshofen soll ein Münchner Ingenieurbüro festlegen. Die Donaubrücke ist seit Jahren eines der größten Bauprojekte in Neuburg. Sie soll den Verkehr auf der Elisenbrücke reduzieren. Dort sind täglich etwa 21.000 Fahrzeuge unterwegs. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/baustart-fuer-die-zweite-donaubruecke-in-knapp-vier-jahren-geplant-98230/
2019-04-18T05:47:31+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg