Baustelle am Leonhardsberg bleibt länger als geplant

Am Leonhardsberg bleibt die Baustelle länger als geplant. Nach Angaben der Stadt werden die Arbeiter nämlich nicht Anfang November fertig – eher sondern Mitte Dezember und auch das könnte nicht klappen. Grund für die Verzögerungen sind die Schäden, die während der Sanierung der Straße entdeckt wurden. Deswegen bleibt es erstml dabei: Am Leonhardsberg könnt ihr mit dem Auto in jeder Richtung nur eine Spur benutzen, Fahrradfahren ist verboten und zu Fuß kommt ihr auch nur auf einer Seite durch. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/baustelle-am-leonhardsberg-bleibt-laenger-als-geplant-111881/
2019-09-28T09:11:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg