Bauunternehmen verklagt Neuburg auf 780.000 Euro

Eine Abbruchfirma hat die Stadt Neuburg auf 780.000 Euro verklagt. Das Unternehmen hatte vor drei Jahren die Schwalbangerschule abgerissen. Die Kosten hatten sich während der Abrissarbeiten verdreifacht. Zunächst fand das Unternehmen Asbest im Gebäude, danach wurde ein weiterer Zuschlag fällig. Die Arbeiten kosteten schließlich 430.000 Euro. Jetzt verlangt das Unternehmen weitere 780.000 Euro – laut Stadt eine völlig übertriebene Forderung. Der Fall wird ab Mitte Oktober vor einer Zivilkammer des Landgerichts Ingolstadt verhandelt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/bauunternehmen-verklagt-neuburg-auf-780-000-euro-78591/
2018-09-25T07:21:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg