Bayerische Landesausstellung 2020 kommt ins Wittelsbacher Land

Landrat Klaus Metzger hatte nie daran gezweifelt, nach einigen Problemen ist es jetzt aber offiziell. Die Bayerische Landesausstellung 2020 im Landkreis Aichach-Friedberg findet statt. Vor einigen Wochen war bekannt geworden, dass die Burgkirche in Oberwittelsbach nicht fertig saniert ist, bevor die Landesausstellung losgeht. Deshalb haben die Verantwortlichen jetzt beschlossen, dass sie als Schauplatz wegfällt. Damit stehen in unserer Region die Städte Friedberg und Aichach im Fokus der Ausstellung, in der es um die Wurzeln der Menschen im Wittelsbacher Land geht. Die Verträge werden jetzt entsprechend geändert. Zu der Landesausstellung werden rund 100.000 Besucher erwartet. Auch das Kloster Scheyern im Kreis Pfaffenhofen an der Ilm wird nur eine untergeordnete Rolle spielen: Dort war unklar, ob sich das Klosterleben mit der Ausstellung vereinen lässt. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/bayerische-landesausstellung-2020-kommt-ins-wittelsbacher-land-28712/
2017-08-28T14:33:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg