Bayerns größte Vogelzählung startet auch in der Region

Ab morgen können Gartenbesitzer in der Region bei Bayerns größter Vogelzählung mithelfen. Bis Sonntag findet auch im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen die „Stunde der Wintervögel“ statt. Mit dieser Mitmachaktion geht es darum, eine Stunde lang zu beobachten, wie häufig verschiedene Vogelarten an einem bestimmten Punkt im Garten auftauchen. Die Ergebnisse können dem LBV entweder auf der Homepage www.stunde-der-wintervoegel.de, telefonisch oder per Post gemeldet werden. Mit der Aktion will der Landesbund für Vogelschutz herausfinden, ob bestimmte Singvogelarten auch hier in der Region weniger werden. Im vergangenen Jahr hatten sich allein in Bayern über 27.000 Menschen der Vogelzählung beteiligt. Am häufigsten wurde im Januar 2017 übrigens der Feldsperling beobachtet. Insgesamt wurden 650.000 Vögel gezählt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/bayerns-groesste-vogelzaehlung-startet-auch-in-der-region-51912/
2018-01-04T11:02:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg