Beerdigungen in Neuburg werden teurer

Laut mehreren Medienberichten hat der Stadtrat die Gebühren für Gräber angehoben. Kurz gesagt wird alles 100 Euro teurer. Ein Grab für eine Sargbestattung kostet damit zwischen 800 und 1.000 Euro. Ein Grab für ein Urnengrab liegt bei 700 Euro. Die Änderungen werden den Berichten zufolge zum neuen Jahr in Kraft treten. Hintergrund der Erhöhung ist, dass die Stadt Ärger von Prüfern bekommen hatte. Eigentlich müssen sich Friedhöfe selbst finanzieren; sie dürfen also kein Minus machen. In Neuburg deckt der Friedhof aber gerade mal 70 Prozent seiner Kosten. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/beerdigungen-in-neuburg-werden-teurer-81532/
2018-10-25T07:07:53+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg