Befürworter des Neuburger Rings denken über Klage nach

Die Befürworter des Neuburger Rings wollen möglicherweise vor das Verwaltungsgericht ziehen. Das erklärte ein Sprecher des Aktionsbündnisses auf RT1-Anfrage. Es soll dazu in den nächsten Tagen mehrere Treffen geben. Der Stadtrat hatte vorgestern (24.07.) entschieden, dass das Bürgerbegehren für die Ringlösung nicht zulässig ist. Die Befürworter wollten erreichen, dass mehrere Straßen in der Neuburger Innenstadt testweise zu einem zweispurigen Einbahn-Ring zusammengefasst werden. Zuvor hatten schon Polizei und Rettungsdienst Bedenken geäußert. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/befuerworter-des-neuburger-rings-denken-ueber-klage-nach-72529/
2018-07-26T13:19:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg