Begehbares Aquarium in Karlshuld auf Eis gelegt

Das begehbare Aquarium am Haus am Moos in Kleinhohenried soll vorerst doch nicht kommen. Demnach spielt das Projekt momentan keine größere Rolle im Haushaltsplan des Freistaats. Ministerpräsident Markus Söder hatte den Bau eines Aquariums vor etwa einem Jahr angekündigt – als Ersatz für einen ursprünglich geplanten Nationalpark. Ob und wann das Aquarium kommen soll, ist aber weiter unklar. Das ebenfalls geplante Moor-Institut am Haus am Moos dagegen steht mit 10 Millionen Euro und elf eingeplanten Stellen mit im Haushaltsplan. Mit dem Institut will sich die Region unter anderem auf den Erhalt des Donaumooses und den Klimaschutz konzentrieren. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/begehbares-aquarium-auf-eis-gelegt-97182/
2019-04-08T14:06:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg