Beherzte Löschaktion verhindert in Schrobenhausen einen größeren Brand

Fünf Männer haben am Montag Vormittag in Schrobenhausen einen ausgedehnten Brand verhindert. Der Motor eines Kastenwagens war in der Pöttmeser Straße in Flammen aufgegangen. Als die Männer den Brand bemerkten, griffen sie sofort zu Feuerlöschern. Damit konnten sie den Brand schnell ersticken. Die sicherheitshalber alarmierte Feuerwehr hatte nicht mehr viel zu tun – das Auto war bereits abgelöscht. Ohne das beherzte Eingreifen der Männer hätte der Wagen wohl lichterloh in Flammen gestanden. Laut Rettungskräften hätte der Brand eventuell auch auf  das nahegelegene Wohnhaus übergreifen können. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/beherzte-loeschaktion-verhindert-in-schrobenhausen-einen-groesseren-brand-44226/
2017-10-24T05:57:00+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg