Behinderungen auf der Neuburger Donaubrücke

Radfahrer und Fußgänger müssen in den nächsten Wochen mit Behinderungen auf der Neuburger Donaubrücke rechnen. Dort waren im Herbst die Dämme beim Kraftwerk Bittenbrunn für rund 3 Millionen Euro verstärkt worden, um besser vor Hochwasser zu schützen. Jetzt werden in den kommenden vier Wochen die Rad- und Fußwege auf den Dämmen wiederhergestellt und dazu rücken Bagger an. Deshalb könnte es zu kurzzeitigen Behinderungen oder auch Sperrungen für Radfahrer und Fußgänger kommen. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/behinderungen-auf-der-neuburger-donaubruecke-67339/
2018-06-14T12:49:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg