Behörden und Polizei informieren Anwohner über geplantes Ankerzentrum in Mering

Das geplante Ankerzentrum sorgt in Mering seit Wochen für Diskussionsbedarf. Heute Abend um 19:30 Uhr findet dazu eine Infoveranstaltung in der Mehrzweckhalle statt. Dabei werden Vertreter der Regierung von Schwaben, der Polizei und der Gemeinde sich den Fragen der Bürger stellen. Geplant ist ein großes Flüchtlingsheim an der Hörmannsbergerstraße für knapp 180 Menschen. Die Regierung von Schwaben hatte bereits mitgeteilt, dass es einen Sicherheitsdienst geben wird und die Flüchtlingskinder keine Kita- oder Kindergartenplätze beanspruchen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/behoerden-und-polizei-informieren-anwohner-ueber-geplantes-ankerzentrum-in-mering-95980/
2019-03-27T06:32:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg