Bei Dinkelscherben soll ein großer Windpark entstehen

Bei Dinkelscherben soll in einem Wald eine Windkraftanlage mit 250 Meter hohen Windrädern entstehen. Zum Vergleich: Der Augsburger Hotelturm ist knapp 170 Meter hoch. Ein Investor will den Windpark in den nächsten Jahren bauen. Der soll einmal 25.000 Haushalte mit Strom versorgen. Kostenpunkt: Bis zu 60 Millionen Euro. Die Gemeinde muss dem Projekt zustimmen. Aufgrund der Nähe zu Wohnhäusern müsste sie dazu einen eigenen Bebauungsplan erstellen. Dieses Jahr sollen erstmal mehrere Gutachten angefertigt werden – unter anderem zum Naturschutz. An derselben Stelle war schonmal ein Windpark geplant, der Investor wurde sich mit den Waldeigentümern aber nicht einig. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/bei-dinkelscherben-soll-ein-grosser-windpark-entstehen-137494/
2020-07-09T06:15:26+02:00
HITRADIO RT1