Bei Wartungsarbeiten: Junger Mann von Müllpresse getötet

In Obermeitingen hat es einen dramatischen Betriebsunfall gegeben – ein junger Mann ist dabei gestorben. Der 21-Jährige hatte vorgestern an einer Müllpresse Wartungsarbeiten durchgeführt. Er kletterte dafür in die Maschine rein. Die Presse war aber nicht abgestellt. Der junge Mann wurde von der Presse erfasst. Er trug so schwere Quetschungen davon, dass er noch am Unfallort starb. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/bei-wartungsarbeiten-junger-mann-von-muellpresse-getoetet-109204/
2019-08-29T05:13:26+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg