Ariana Grande
© Universal Music

Stars gegen den Terror

Und alle waren dabei: Justin Bieber, Pharrell Williams, Miley Cyrus, Robbie Williams, Katy Perry, Take That und natürlich Ariana Grande. 

Nach ihrem Konzert am 22. Mai mit 22 Toten stand sie am Sonntagabend vor 50.000 Fans wieder auf der Bühne in Manchester und sammelte Spenden für die Hinterbliebenen der Opfer. 

450.000 US Dollar kamen dabei zusammen. Hier kannst Du noch einmal das komplette Benefizkonzert sehen: