Beratungen über Memminger Jahrmarkt

Bereits im Juni war aufgrund der Corona-Richtlinien klar: Memminger Jahrmarkt kann in diesem Jahr nicht gewohnter Weise stattfinden. Stadt, Marktkaufleute und Schausteller wollen der Krise aber trotzen und arbeiten an einem Alternativkonzept. Wie das in Covid-19-Zeiten aussehen kann, darüber soll heute intern beraten werden. Oberbürgermeister Schilder machte schon bei der Absage vor zwei Monaten klar, dass man alle Möglichkeiten prüfen wolle, wie ein Jahrmarkt in anderer Form abgehalten werden kann.

800 800
https://www.rt1.de/beratungen-ueber-memminger-jahrmarkt-184812/
2020-09-02T06:22:33+01:00
HITRADIO RT1