Bericht: FCA zahlt keine Ablöse für Weltmeisterbruder Felix Götze

Wie das Fachmagazin „kicker“ in seiner neuen Ausgabe schreibt, kommt der 20-jährige Bruder von Mario Götze ablösefrei vom FC Bayern nach Augsburg. Sein Vertrag in München wäre eigentlich erst im kommenden Jahr ausgelaufen. Beim FCA hat er einen Vierjahresvertrag bis 2022 unterschrieben. Mit Götze spielt schon der zweite Weltmeisterbruder in Augsburg: Vor einem Jahr hat der FCA Rani Khedira, den Bruder von Sami Khedira, verpflichtet. (az)

800 800
https://www.rt1.de/bericht-fca-zahlt-keine-abloese-fuer-weltmeisterbruder-felix-goetze-66570/
2018-06-07T19:03:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg