Beschädigter Superblitzer in Friedberg soll bald wieder blitzen

Der Superblitzer am Chippenham Ring in Friedberg wird auch in der kommenden Woche noch nicht funktionieren. Das hat die Polizei jetzt auf RT1-Anfrage mitgeteilt. Ein bislang Unbekannter hatte die Blitzersäule vor über einer Woche beschädigt. Er zertrümmerte unter anderem die rote Verglasung hinter der die Blitzer installiert sind. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die sogenannten Superblitzer gibt es seit über zwei Jahren. Sie stehen neben Friedberg auch in Augsburg und lösen aus, sobald jemand über rot oder zu schnell fährt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/beschaedigter-superblitzer-in-friedberg-soll-bald-wieder-blitzen-92711/
2019-02-21T15:36:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg