Betrunkene Autofahrerin verrät sich bei Polizei

Die Polizei hat in Ingolstadt in der Nacht auf Sonntag eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Fairerweise muss man erwähnen, dass sich die 31-Jährige quasi selbst verraten hatte. Sie war erstens zu schnell und in Schlangenlinien unterwegs. Und: Obwohl das Wetter gut war, hatte sie die Scheibenwischer am Laufen und die Warnblinkanlage an. Bei der Kontrolle kam heraus, dass die Frau fast drei Promille Alkohol im Blut hatte. Die 31-Jährige musste logischerweise ihren Führerschein abgeben. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkene-autofahrerin-verraet-sich-bei-polizei-77776/
2018-09-17T10:36:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg