Betrunkener Autofahrer rammt geparkte Autos

In Ingolstadt hat ein betrunkener Autofahrer richtig Ärger am Hals. Der 30-Jährige war bereits am Wochenende in der Straße „Bei der Hollerstaude“ unterwegs, berichtet jetzt die Polizei. Dort soll er – vermutlich aufgrund seines Pegels – gleich zwei Autos am Straßenrand gerammt haben. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro. Der Mann hatte 2,4 Promille Alkohol im Blut. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-autofahrer-rammt-geparkte-autos-72267/
2018-07-24T05:46:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg