Betrunkener E-Biker baut Unfall und beleidigt Opfer

In Ingolstadt hat ein betrunkener Radfahrer einen Unfall gebaut. Der 46-Jährige war im Mitterschüttweg unterwegs. An der Brücke über den Ludlgraben scherte er aus, um Fußgänger zu überholen. Dabei krachte er seitlich mit einem anderen Radler zusammen. Beide wurden leicht verletzt. Im Anschluss beleidigte der Unfall-Radler auch noch seinen Kontrahenten. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Beleidigung ein. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-e-biker-baut-unfall-und-beleidigt-opfer-61086/
2018-04-09T13:10:20+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg