Betrunkener Fan muss aus Augsburger Curt-Frenzel-Stadion befreit werden

Ein Panther-Fan ist am Freitag unfreiwillig etwas länger im Curt-Frenzel-Stadion geblieben. Der 23-Jährige hatte sich das Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters angeschaut. Den 5:4 – Sieg der Panther hatte der junge Mann aber mit zu viel Alkohol gefeiert. Er war so betrunken, dass er auf der Toilette eingeschlafen war. Als er dort rund fünfeinhalb Stunden nach Spielende um halb vier Uhr morgens wieder aufwacht, sind sowohl das WC als auch das Stadion bereits abgesperrt. Er alarmierte deshalb die Polizei. Die informierte wiederum den Stadionverantwortlichen, der den noch immer singenden Fan aus der Toilette befreite.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-fan-muss-aus-augsburger-curt-frenzel-stadion-befreit-werden-9195/
2016-11-28T14:41:43+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg