Betrunkener Neuburger geht mit Messer in der Hand auf Passanten los

In Neuburg hat ein betrunkener Mann mit einem Messer in der Hand mehrere Passanten angepöbelt. Auch als die Polizei eintraf, wurde der Mann immer aggressiver. Er drohte den Polizisten mit Schlägen und beleidigte sie massiv. Die Polizisten überwältigten den Mann, fesselten ihn anschließend und stellten das Messer sicher. Der 39-Jährige wurde in Gewahrsam genommen – einen Alkoholtest wollte er allerdings nicht durchführen. Ihm droht jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung. (eh)

 

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-neuburger-geht-mit-messer-in-der-hand-auf-passanten-los-98041/
2019-04-16T11:07:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg