Betrunkener Radler verfehlt Kurve

In Neuburg hat ein völlig betrunkener Radfahrer einen Unfall gebaut. Der 54-Jährige war gestern (03.06.) Abend im Heckenweg unterwegs. Der Mann wollte an einer Kreuzung abbiegen, verlor dabei aber offenbar den Halt und krachte seitlich in ein wartendes Auto. Noch bevor die Fahrerin reagieren konnte, rappelte sich der 54-Jährige auf und machte sich aus dem Staub. Er konnte wenig später von der Polizei gefunden werden. Ein Alkoholtest ergab über 2,3 Promille. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-radler-verfehlt-kurve-66220/
2018-06-04T10:17:52+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg