Betrunkener schläft auf Polizeiwache in Bobingen

Ein 51-jähriger Bobinger ist jetzt vom Augsburger Amtsgericht wegen mehrerer Delikte verurteilt worden. Der bereits vorbestrafte Mann war betrunken Auto gefahren und musste bei einer Kontrolle von vier Polizisten aus seinem Wagen gezerrt werden. Ein Test ergab mehr als 2,4 Promille Alkohol im Blut. Anschließend beleidigte er die Polizisten und machte es sich im Vorraum der Wache gemütlich um seinen Rausch auszuschlafen. Er wurde zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten mit einer Bewährung von fünf Jahren verurteilt. Außerdem muss er seinen Führerschein für ein Jahr abgeben und eine Therapie machen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-schlaeft-auf-polizeiwache-in-bobingen-27798/
2017-05-27T07:16:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg