Betrunkener spaziert mit geklauter Kuh durch Kutzenhausen

Eine Polizeistreife hat am frühen Sonntagmorgen in Kutzenhausen im Landkreis Augsburg einen Mann entdeckt, der dort seelenruhig mit einer Kuh und einer Trompete durch den Ort spaziert ist. Der 38-Jährige erklärte, dass Kalb sei ihm hinterhergelaufen. Es stellte sich aber heraus, dass der betrunkene Mann das Tier aus einem Stall gestohlen hatte. Außerdem hatte er die Trompete und weitere Gegenstände zuvor bei einem Konzert in der Gemeindehalle mitgehen lassen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-spaziert-mit-geklauter-kuh-durch-kutzenhausen-59996/
2018-03-26T06:52:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg