Betrunkener verprügelt Passant am Oberhauser Bahnhof

Am Oberhauser Bahnhof gibt es seit längerem Probleme mit der Drogen- und Alkoholszene. Jetzt ist dort ein Passant attackiert worden. Ein Mann aus Aystetten stand am Wochenende gerade am Bahnhofskiosk, als er plötzlich von einem betrunkenen 55-Jährigen beschimpft wird. Als er darauf nicht reagiert und die Bahnhofshalle verlassen will, wird er von dem Betrunkenen attackiert und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter flüchtet, wird aber kurz darauf am Helmut-Haller-Platz festgenommen. Er ist aber bereits wieder auf freiem Fuß. (dc/sh)

800 800
https://www.rt1.de/betrunkener-verpruegelt-passant-am-oberhauser-bahnhof-13556/
2017-01-09T16:27:01+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg