Bewaffneter Mann bewirft Kinder in Königsbrunn mit Steinen

Ein Mann hat in Königsbrunn am Samstagmittag Jugendliche mit einem Samuraischwert bedroht und sie anschließend mit Steinen beworfen. Zwei von ihnen wurden dabei verletzt. Spaziergänger hatten das Schwert mit einer Klingenlänge von fast einem Meter hinterhalb der Skateranlage entdeckt. Laut der Jugendlichen war dem Täter an seinem Rad die Kette heruntergesprungen. Da sie ihm nicht helfen konnten, beschimpfte er sie, warf mit Steinen und fuchtelte mit dem Schwert herum. Dank der Beschreibung durch die Jugendlichen konnte die Polizei den Mann wenig später ausfindig machen. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/bewaffneter-mann-bewirft-kinder-in-koenigsbrunn-mit-steinen-95706/
2019-03-25T05:57:01+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg