Bis zu 600 neue Wohnungen in Augsburg geplant

In Augsburg könnten auf einem Gelände in der Nähe des Bahnparks im Hochfeld bis zu 600 neue Wohnungen entstehen. Ein Investor hat dort ein etwa neun Fußballfelder großes Areal der deutschen Bahn gekauft. Bis dort tatsächlich gebaut wird, kann es aber noch dauern. Denn auf dem Gelände stehen unter anderem denkmalgeschützte Gebäude, die nicht einfach abgerissen werden dürfen. Die Stadt Augsburg hatte zuletzt berechnet, das in der Stadt pro Jahr rund 1000 Wohnungen fehlen. In Oberhausen laufen dagegen bereits die Abrissarbeiten auf einem ehemaligen Industrie-Gelände. Dort sollen bis zu 700 neue Wohnungen entstehen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/bis-zu-600-neue-wohnungen-in-augsburg-geplant-61673/
2018-04-12T06:45:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg