Black Friday -Greenpeace protestiert

Auch in Augsburg Stadt und Land ist heute der sogenannte „Black Friday“. Händler locken vor Ort und im Internet mit satten Preisnachlässen. Schnäppchenjäger sind im Shopping-Fieber und stolpern der Augsburger Altstadt auf Kreidesprüche am Boden. Die kommen von der Umweltorganisation Greenpeace und sollen die Kunden daran erinnern, trotz der Rabatte, die heute überall locken, bewusst einzukaufen. Die Umweltorganisation sagt: viele kaufen an einem solchen Tag einfach viel mehr, als benötigt wird. Das geht zu Lasten der Umwelt- zum Beispiel weil viel Verpackungsmüll produziert wird. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/black-friday-greenpeace-protestiert-84550/
2018-11-23T15:21:41+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg